erst schlinge

3,30 Stern(e) 6 Bewertungen

HerbertH

Mitglied
wer nicht schreibt, redet vielleicht
wer nicht redet, wird nicht gehört
wer nicht gehört wird, wird vielleicht gelesen
wer nicht gelesen wird, wird es nicht

punktum

Oder etwa nicht?

Ein blog ist eine abkürzung von belog. doch wer log hier? warum bel ook? umwege sind manchmal besser als aküfis.

sprachenvielfalt - ideen viel falteriger
und wenn dann noch einer singen kann


<Zeitsprung>

akut dient zum

akzente setzen
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Mondnein,

der Hauptbeitrag auf Seite 1 enthält <zeitsprung>, der auf der letzten Seite </zeitsprung> - zugegeben, das ganze ist kryptisch, aber meine Schreibe und Denke neigt halt dazu. ;)

Aber über Deinen Kommentar musste ich auch kurz grübeln. :)

Danke für die Reaktion, in jedem Falle

LG Herbert
 

HerbertH

Mitglied
Die Wirtschaft brummt
So grad eben noch

Doch es sind Zimmerleute
Mit Hämmern und Sägen

Kreischen und die
Wirklich brummen

Worüber wissen sie
Selbst am besten

Nur die Sägen
Nicht
 

HerbertH

Mitglied
kurz meditat ion

Los auf die plätze fertig, lang post
Lang über kurz und tastend, los ante
Be nach Ah Abbé, pre lang, sinnung ante

Sinn in sin uierend, praeter itum
, pre sense & sensual ity, pre ju dice. Let them roll

Nix für die katz trotz flossen & schuppen
Scham poo a la north earn sea, bär los
Anti schuppen dank Na&Cl no rock nor roll

Ion Phryg mixoLyd, isch der wisch
Und, ine ; Aus


.
 

HerbertH

Mitglied
verStÜNDE - vorschlag meiner intelligenten Tastatatur

ich gerne
Sünde ist sowieso lyrisch
ein Grosses thema eben

wollte ich noch was
bedenken trage
Ich wird oft
zu gross geschrieben

wird ES wieder
SÜNDE sein bis

eben - schon wieder eben - wollte ich was
wirklich
wichtiges schreiben

aber wo ist der
algorithmus
im hirn eingebrannt

hieß er nicht selbst
kritik verStÜNDE
 

HerbertH

Mitglied
feiern mit Kränzen
Bändern und Blumen
und Tänzen

scheinbares leiden und doch
manchmal Freude

Sehnsucht nach Heimat
und feiern mit Freunden

Walzer vor Freude
und schwerelos Tangos
schreitend und langsam zusammen
leise lauschend
dem Bandoneon

und der schluchzenden
Geige

und diesen rhythmischen
Lebensgefühlen schmiegsam
und freudig im Rhythmus

frag mich und du
wirst es hören

soschalltes

Zuviel des freudigen
 

HerbertH

Mitglied
Warum, oh warum singt hier kein Muezzin?

es gab da das eine
und ja, noch das andere
schlachten ab und zu
richten bis kein glauben
mehr kampfes lust
triggerte weil
zuviel blut ins meer
sickerte

glocken läuten selbst hier noch
die Titelfrage ist - oh wunder - in Israel nicht mehr akut (?)

dort wecken die rufe auch die unglæubigsten

atheisten included
 

Tula

Mitglied
Hallo Herbert

Diesen thread kannte ich noch nicht, bin ja erst 3,5 Jahre hier :)


Ein blog ist eine abkürzung von belog. doch wer log hier?

Das passt so richtig ins noch laufende Jahr, so viel wie in diesem wurden fake news noch nie diskutiert, und die blog-Kultur (die der Großen) gehört zweifelsohne dazu.

Wäre interessant mal einen kreativen Faden abzurollen, jeder darf mal ziehen, d.h. an bzw. über alles her im momentanen Zeitgeschehen. Kreativ dichterisch natürlich.

Wird aber niemand machen. Also bleibt es bei diesem, über die Jahre nun leider auch inkohärent gewordenen.

LG
Tula
 

HerbertH

Mitglied
Hallo Tula,

fake-news sind leider politisch instrumentalisiert worden. Kürzlich habe ich ein Beispiel dafür gesehen, welche Kommentarschlacht entfesselt wird, wenn das angeprangert wird (falsche Zahlen zur Nutzung von öffentlich-rechtlichen Medien). Da wird mit angeblichen "wissenschaftlichen Quellen" argumentiert, die sich bei genauerer Betrachtung auch als Fake-News-Anhängsel erweisen. Ob das ein Aktionsthema für die LL sein sollte, ist aus meiner Sicht ein Thema für das Lupanum.

Danke auch für die Sternchen

Herbert
 

Oben Unten