Herbstlich ungereimt

  1. 4,00 Stern(e)

    Ralf Langer

    Stark
  2. 5,00 Stern(e)

    Susifahni

    Ich fotografiere gerne, ganz besonders im Herbst. Dieses Gedicht beschreibt so wunderschön mit Worten, was ich mit Bildern eingefangen habe.
    Für mich fühlt sich der letzte Satz auch aprupt an. Aber genau betrachtet endet diese leuchtende Farbenpracht ziemlich plötzlich und übrig bleiben die gedämpften Farben als Vorboten für den Winter.
  3. 3,00 Stern(e)

    Patrick Schuler

  4. 5,00 Stern(e)

    MarieA.

    Ungereimt, doch die Metrik passt und die Wortwahl ist exzellent.
    Dem Vorschlag zum letzten Vers würde ich zustimmen
  5. 4,00 Stern(e)

    revilo

  6. 5,00 Stern(e)

    molly

  7. 5,00 Stern(e)

    Oscarchen

  8. 5,00 Stern(e)

    Tula

  9. 5,00 Stern(e)

    Mimi

    herbstlich-schöne Bilder!
  10. 5,00 Stern(e)

    Béla

  11. 5,00 Stern(e)

    Bellador

  12. 5,00 Stern(e)

    Mondnein

  13. 5,00 Stern(e)

    Franke

  14. 5,00 Stern(e)

    rainer Genuss

  15. J
    5,00 Stern(e)

    Joe Fliederstein

    Bildstarkes Herbstgedicht

Oben Unten