Homage to Catull and Orff

Mondnein

Mitglied
Ich vermute, lieber HerbertH,

Du leistest Dein Huldigungsversprechen (homagium, frz. hommage) nicht dem Ovid, sondern dem Catull:
od' et amo - quar' id faciam fortasse requiris
nescio - sed fieri / senti' et excrucior
do you?

grusz, hansz
 

HerbertH

Mitglied
Du hast völlig recht, lieber Hans. Da hat mir die Erinnerung einen Streich gespielt. Ich bin mit diesen Zeilen zuerst im Odi et amo von Orff begegnet, und sie haben Spuren hinterlassen qua Gesang. Catulli Carmina.

Ich werde den Titel ändern (lassen).

Danke für den Hinweis

Herbert
 

HerbertH

Mitglied
Homage to Catull and Orff


I rejoice and I groan

why I should do this
you might ask

but that is happens
I trust my guts and it haunts me
 

Mondnein

Mitglied
Ich kannte, lieber HerbertH,

das Distichon (so als Jugendlicher) zunächst auch nur durch den Orff.
Als ichs dann (in Studienzeiten) lesen lernte, ärgerte ich mich über die falschen Akzente von Carl Orff. Dieses Gehacke "o di et a mo", wo es bei Catull so elegant klingt wie der französische Vorname "Odette", und sogar endbetont "amó".
Deshalb hab ichs mit Apostrophen geschrieben, so wirds ja "richtig" rezitiert.

grusz, hansz
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Hansz, die strenge Form bei Catull eekennt man bei Orff tatsächlich nicht. Vom musikalischen her finde ich die Orff'sche Adaption aber nach wie vor beeindruckend. Liebe Grüße Herbert

PS: Im Englischen gibt tatsächlich Homage mit einem m. Angeblich gibt es einen Zusammenhang mit homo, so wie man ja auch sagt(e): Er war des Königs Mann. Ob der Zusammenhang wirklich so besteht, kann ich ohne Recherche aber nicht beurteilen...
 

Label

Mitglied
Lieber Herbert

this line

but that is happens

makes no sense for me, it sounds terribly denglish

do you mean to say, that is how it happened
or - but that is happening
or - but this did happen

of course it could also be the case you wanted to create a break, so one would stop there and start thinking in depth

cheers
Label
 

HerbertH

Mitglied
Liebe Label,

Would

"but happening it is"

be an improvement?

If not, I will probably switch to

"but that it is happening"


Trying to translate from Roman to English is a challenge to a German native speaker ...

Best regards

Herbert
 

Label

Mitglied
what ho Herbert :)


Yeah! "but happening it is"

sounds good


if you wanted to switch to "but that it is happening" you would have to loose the it and it would still sound a bit stiff


toodle pip
Label
 

HerbertH

Mitglied
Homage to Catull and Orff


I rejoice and I groan

why I should do this
you might ask

but happening it is
I trust my guts and it haunts me
 

Willibald

Mitglied
Du kennst die Fassung von E. Pound?

I hate and love. You may ask why I do so.
I do not know. But I feel it and suffer.
 

Oben Unten