Versuch einer Annäherung an das Hexameter (gelöscht)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mondnein

Mitglied
seufz

Gott war ein Bildnis, wandelte sich, streng, nach Handwerk und Meißel,
ich vermute, du liest in der mitte "wándelte sích streng nach Hándwerk"; die kommata würde ich rausnehmen.
wie wandelt man sich "nach Handwerk und Meißel"? und ich glaube auch, daß du eher meinst, daß der gott gewandelt wird als daß er sich selber wandelt, denn er ist ja nur ein bildnis.
Doch wir vergaßens wohl - Bilden - Uraltes Formen und Glätten.
hier liest du offensichtlich "Uráltes", obwohl dieses Adjektiv (eigentlich kleingeschrieben) eigentlich "úraltes" heißt, anfangsbetont - doch ja, du liest wahrscheinlich: "bílden úraltes Fórmen" (warum wieder diese Großschreibungen?);
Seltsam ists, lieber zerschlagen wir Beine und Kopf, als mit Güte,
Liebe ihre Gebärden behängen und dennoch wir werden
Götter nicht los, so grausam sie waren und heute noch sind.
der satz ist mir völlig unverständlich: wahrscheinlich meinst du "[blue]zu [/blue]behängen" anstatt bloß "behängen"; "und heute noch sind" bildet keine Hexameter-Klausel ("adoneus"), es ist sogar endbetont, es sei denn, du liest: "wáren únd heute nóch sind" - ziemlich "naja".
Blickte man einst, wie wir Netze von Spinnen durchblicken, die Natur,
liest du wirklich: "die Nátur"?
Sah man wohl Räume sich wellen, und Götter veränderten sich nach
Hitze und Kühle, wer aber blickt noch durch Netz[red]t[/red]e in einer entworrnen Welt?
was ist denn hier passiert? das bekommt man nicht mal durch drei-fünf falsche Betonungen in einen Hexameter hineinge...
Bleibt nicht Zerschlagen nur, oder das Alte vergolden ins Hohe?
jetzt mußt du den substantivierten infinitiv "vergolden" groß schreiben.
 
Hallo Mondnein
Danke erstmal für die Rückmeldung.

Tja, ich wäre ja gerne so eitel und würde den Text verteidigen, nur hast du wohl recht und das ganze ist ein großer Misthaufen geworden.
Es war halt mein erster Versuch mich an das Hexameter anzunähern,
ein reichlich seltsamer Versuch, dem nicht nur innere Logik sondern überhaupt sinnvolle Sätze fehlen.
In dem Sinne:
Vergessen und beim nächsten mal besser machen
Hoffe ich...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten