Die Bürger von Dummbach

Liebe leonie,

ich habe dein Schmunzeln schon vermißt.
Ja, wir machen den Müllersohn zum Bürgermeister, selbst wenn wir die Verfassung ändern müssen.

Lachend grüßt dich
Willi
 
J

Jasmin

Gast
Hallo Willi!

Da du nur auf Leonies Post reagiert hast, nehme ich an, dass du meinen nicht gelesen hast. Schau noch mal auf Seite 3 nach.

Liebe Gruesse
 
hallo Jasmin,

vor der Antwort an leonie steht doch meine Antwort an dich. Möchte mich trotzdem noch einmal bedanken für deine Mühe und noch kurz auf Heiteres schreiben eingehen. Ich mache es wie folgt: Gerade dann, wenn ich weniger gut drauf bin, nehme ich einen lustigen Text in Angriff, so nach dem Motto: "Der Hunger kommt beim Essen."
Vielleicht wirkt es auch bei dir.
Das wünscht dir von Herzen
Willi
 
J

Jasmin

Gast
Lieber Willi!

Seltsamerweise war deine Antwort gestern nicht zu sehen, heute schon. Ein Schildbuergerstreich?

Vielen Dank auch fuer deinen Tipp, ich werde ihn beherzigen, vielleicht komme ich da ja auch auf heitere Gedanken beim Schreiben, selbst wenn mir vorher nicht danach zumute ist.

Alles Liebe
 

Chrissie

Mitglied
Hallo Willi,

deine Geschichte ist zwar nett, ich finde die Idee aber nicht sehr originell - zu viele Parallelen zu den Schildbürgerstreichen und Geschichten über den Mann im Mond gibt es auch schon viele.
Das einzig originelle sind die Neonfische, die sind echt klasse!

Liebe Grüße
Chrissie
 
Hallo Chrissie,
lieb, dass du hier einmal herein geschaut hast.
Dein Argument stimmt, doch andererseits...? Wie viel Geschichten sind schon über die Liebe geschrieben worden, wie viel über das Meer, die Berge, den Wald, die Wolken und und und. Folglich dürfte kein Buch mehr gedruckt werden, denn völlig neue Themen gibt es nicht mehr; alles war schon einmal da.
Du verstehst, was ich meine.

Herzliche Grüße sendet dir
Willi
 
J

Jasmin

Gast
Originell?

Ueber fast alles ist schon einmal geschrieben worden. Ich denke, es kommt darauf an, wie jemand etwas umsetzt, wie er durch seinen eigenen Stil ein altes Thema neu aufbereitet. Und ich finde, dass ist Willi hier gut gelungen.
 
danke, liebe Jasmin, danke für die aufmunternden Worte.
Ich hatte schon überlegt, ob ich den Text vom Server nehmen soll. Aber warum? Ich habe doch nirgendwo abgeschrieben.

Lieb grüßt dich
Willi
 

Chrissie

Mitglied
Mensch Willi,

bloß weil ich meinen Senf dazugeben, musst du die Geschichte doch nicht gleich löschen.
Ich sage halt immer meine Meinung, auch wenn's keine nur positive ist.

Liebe Grüße
(und halt die Ohren steif)
Chrissie
 
J

Jasmin

Gast
Text vom Server nehmen?

Lieber Willi,

deine Reaktion kommt mir sehr bekannt vor. Auch ich reagiere sofort mit Rueckzug, wenn jemand auch nur eine leicht negative Kritik aeussert. Inzwischen aber reisse ich mich zusammen, auch wenn mir oft noch danach zumute ist. Jeder hat seine Meinung, seine Ansicht zu einem Text, oft gehen die Meinungen stark auseinander. Es ist schon mehrere Male vorgekommen, dass Texte von mir allgemein gut akzeptiert wurden und dann kam einer, wuerdigte den Text herab (Chrissie, bitte jetzt nicht angesprochen fuehlen!!!) und ich wollte gleich wegen einer einzigen Person meinen Text loeschen, weil ich von Natur aus Kritik als "wahrer" empfinde.
Das kann aber nicht richtig sein. Wir muessen lernen, uns von den Meinungen anderer weniger abhaengig zu machen. Das bedeutet, das zu akzeptieren an Kritik, was einem einleuchtet, aber eben nicht sich jeden Schuh anziehen.
Mir ist auch schon vorgeworfen worden, dass ich bei Ingrid Noll abgekupfert habe, dabei hatte ich von der guten Frau zu dem Zeitpunkt noch gar nichts gelesen.
Ausserdem glaube ich, dass Chrissie auch gar nicht meinte, du haettest kopiert, sondern nur, dass dein Text inhaltlich nichts Neues brachte.
Also, Willi, nimm den Text auf keinen Fall vom Server, damit ihn auch noch andere lesen koennen.

Alles Liebe
 
Liebe Chrissie, ich hatte schon richtig verstanden, was du mit dem Hinweis sagen wolltest. Das war auch keinesfalls der Grund für das beabsichtigte Löschen. Ich dachte nur: „Hoffentlich denkt jetzt niemand, ich würde aus anderen Werken abschreiben.“
Bin also überhaupt nicht böse wegen deinem Beitrag, im Gegenteil: Konstruktive Kritik ist immer willkommen, auch wenn sie mich einmal auf dem falschen Fuß erwischt. (war bei dir aber nicht so) Lehrreich ist Kritik allemal.

Es grüßt dich ganz lieb
Willi
 
Hallo, liebe Jasmin, auch du hast richtig erkannt, dass Chrissie es nicht böse meinte. Unterschiedliche Meinungen sind ja auch normal. Doch Halt: so unterschiedlich war die Aussage doch gar nicht, denn die Schreibweise hat sie ja gelobt. Lediglich die Auswahl des Themas stand hier zur Diskussion. Teilweise sogar zu Recht.
Apropos Überempfindlichkeit: ein wenig davon sollte man sich schon erhalten, denn ein gefühlloser Mensch ist unfähig, einen guten Text zu schreiben. Entscheiden muss man allerdings - wie du treffend sagst - ob man sich den Schuh anzieht oder nicht. Und da ihr es gut mit mir meint, sehe ich hier wirklich kein Problem.

Herzliche Grüße auch dir
Willi
 
R

Rote Socke

Gast
Von wegen vom Server nehmen!!!

Willi, mir hattest Du das verboten, so wag Dich nicht etwas vom Server zu nehmen.

Jasmin, siehste, heut legst Du Dich für Willi ins Zeug. Erinnerst Du Dich wie es urte für mich tat?

Chrissie hat zu dem auch gar nicht mal so schlecht ihre Ansicht dargelegt. Sie hat halt eben diese Meinung vertreten. Obwohl ich auch sage wie schon willi: Alle Themen berühren sich miteinander, fragt sich nur wie man es umsetzt und die Umsetzung hat mir gut gefallen von willi. Es ist eine "neue" eigenständige Geschichte geworden.

Ach, ist doch schön, wenn so kreativ die Meinungen aufeinander prallen. Weiter so!!! ;)
 
J

Jasmin

Gast
Rote Socke

Ja, da hast du Recht, mit dem Unterschied, dass ich Chrissie nichts vorgeworfen habe.
 
R

Rote Socke

Gast
Neeeeeee, Jasmin, das haste auch nicht...

...war auch nur ein kleiner Wink, Du weißt ja! ;)

LG
RS
 
J

Jasmin

Gast
Wink mit dem Zaunpfahl...

RS, was so ein einziger Post ausloesen kann, ist schon witzig. Du zehrst immer noch davon...;)
Das erinnert mich an zwei weise Sprueche:
"Worte wirken weiter." Und:
"Worte sind Voegel, die man nicht wieder einfangen kann."

Eine gute Nacht allerseits wuenscht
 
hallo, ihr drei,

ich finde es super, wie schön locker wir miteinander umgehen. Da hat sich Vieles verbessert in der LL.
Ich fühle mich nun richtig wohl hier.
Was ja bei so guten Freunden kein Wunder ist. Oder?

Lieb grüßt euch
Willi
 
R

Rote Socke

Gast
Find ich auch schön, die...

...konstruktive Kritik, besonders wenn es nicht immer nur heißt: Haste aber schön gemacht.
Es müssen auch mal deftigere Worte kommen, das gehört zum Geschäft.
Gruss
RS
 

Chrissie

Mitglied
Wisst ihr, was ich klasse finde? Dass man mit Euch so schön diskutieren kann! Ohne dass jemand beleidigt ist oder beleidigend wird.

*ein superdickes Grinsen und Bussi aufs Bauchi für jeden*
Chrissie
 
R

Rote Socke

Gast
Aaaaaaaah!!!!

Das tut aber meinem Bauchi gut.

Danke Chrissie und zurück, das Bussi ;)
 


Oben Unten