Mikrotexte (Tiny Tales)

5,00 Stern(e) 9 Bewertungen
Liebe Ji,

nein, ganz sicher nicht.

Okay. Der Autor ist beim Korrekturlesen.
Er liest den letzten Satz.
Dann sagt er laut: "Fertig. Jetzt einen Martini."
Und aus dem Off kommt dann die Stimme seiner Romanfigur Fuller ...

Vielleicht habe ich den Dreh noch nicht ganz raus.

Liebe Grüße,
Rainer Zufall
 

steyrer

Mitglied
Hallo!
Ich versuche es auch einmal:

„Wir wissen nichts über die Tat, Kommissar Klar?“
„Den Toten können wir nicht fragen, lieber Glas.“
Das Opfer steht auf und sagt:
„Das ist glasklar.“

Schöne Grüße
steyrer
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Da es sich hier immer mehr um einen Arbeitsfaden handelt, verschiebe ich es in die "Fingerübungen". Die andere Kurzprosa soll nicht zu kurz kommen.

Liebe Grüße
Manfred
 

Didi Costaire

Mitglied
Ich versuche es auch mal...

Tiny stand auf der Bühne.
Sie wirkte ungewohnt unsicher.
Man munkelte, sie hätte ihre Stimme verloren.
Da schnappte sie sich das Mikro und schmetterte »Stille Nacht«.
 

Ji Rina

Mitglied
Hallo! Ich freue mich, wenn wir hier ein bisschen Spass haben! :)

Rainer: Du hast den Dreh raus!! Bin gespannt auf Dein nächstes.

Steyrer: Über Deinen Beitrag musste ich lachen... Ich werde ihn Sylvester Abend nochmal lesen!:cool:

Didi: Danke für Deinen Beitrag über den ich Schmunzeln musste!

Ich bin gespannt was hier noch kommt!

Euch einen schönen, gemütlichen Weihnachtlichen Abend!
Ji

P-S: Danke Franke fürs verschieben!
 

Ji Rina

Mitglied
Regen trommelte aufs Meer,
Blitze schossen quer,
es folgte ein ohrenbetäubenden Donnerschlag.
Gott hörte gerade Musik.
 
"Ich bin so glücklich, Anna.
Jede Stunde mit Dir ist ein Segen.
Willst du meine Frau werden?"
"Aber Tobias! Wir kennen uns erst seit fünf Stunden ..."
 

rogathe

Mitglied
Mit geschlossenen Augen genießt er ihren Duft, leckt an den warmen gebräunten Kurven.
Salzig.
Er beißt zu.
Mein Brezelchen.
 

Ji Rina

Mitglied
Ich schnitt die Tüte an, ein kleines
Ding schoss heraus,
entfaltete sich und bäumte sich vor mir auf.
Ein Huhn! Ein fertiggekochtes Huhn!
 

Sternwunde

Mitglied
Während der Mann auf der Straße rennt,
erklingen hysterische Stimmen:
hier sind Teile der verunglückten Menschen.
Tausende Autos fuhren plötzlich ohne Lenkrad.
 

Oscarchen

Mitglied
Sie schaute tief verzückt "Frauentausch"
In einer Hand ein Bild von Hildmann
Er setzte sich behutsam zu ihr:
"Deine Professur ist abgelehnt!"
 

Ji Rina

Mitglied
@Sternwunde:
Na, ohne Lenkrad ist immer noch besser als ohne Kopf...;) Danke für Deinen Beitrag!

@Danke molly: Irgendwann mal! Du hast Zeit!

@Oscarchen: Oha Hildmann! Ist das nicht der, der meint, Angela Merkels Raute sei ein verstecktes Zeichen für die Chinesen, mit denen sie unter einer Decke steckt? :oops:
Dein Besuch hat mich sehr gefreut!
Liebe Grüsse, Ji
 

Oben Unten