Verschwundene Tiere

5,00 Stern(e) 1 Stimme

anbas

Mitglied
Bücherwurm

Der Bücherwurm war mal verschwunden,
weil er so große Sehnsucht hatte.
Bei seiner Liebsten wurde er gefunden –
'ner wirklich scharfen Leseratte.
 

Didi Costaire

Mitglied
Bücherratte

Die Bücherratte war verschwunden
und das geschah vor langen Zeiten.
Erst heute wurde sie gefunden -
zwischen Telefonbuchseiten.
 

anbas

Mitglied
Sparschwein

Das Sparschwein war verschwunden.
Für mich begann das große Bangen.
Doch hat man's dann sehr bald gefunden –
es war nur kurz zur Bank gegangen.
 

anbas

Mitglied
Silberfischchen

Das Silberfischchen war verschwunden.
Dies war ja auch nicht Schlamassel.
Doch habe ich es dann gefunden –
im Hausschuh mit 'ner Kellerassel.
 

anbas

Mitglied
Und noch einer ...

Der Wachhund war verschwunden.
Wir wurden gleich bestohlen.
Jetzt hat man ihn gefunden -
ich werd' das Vieh versohlen.
 

anbas

Mitglied
Die Otter

Die alte Otter war verschwunden.
Sie frönte gern dem Suff.
Man hat sie irgendwann gefunden –
mit Reis in einem Puff.
 

molly

Mitglied
Der Fuchs

Der Fuchs war verschwunden,
er war ein wirklich Schlauer.
Man hat ihn dann gefunden
bei Klaus, dem Biobauer.
 

molly

Mitglied
Vielleicht ein Tier, das zwischen tiefer Nacht und Morgengrauen herumschleicht, manche nennen die Zeit auch blaue Stunde. Vielleicht will es Deine blaue Otter treffen. :D
Morgen suche ich ein Tier, das wir noch nicht hatten.

Grüßle molly
 

Didi Costaire

Mitglied

molly

Mitglied
Axolotl

Ein Axolotl ist verschwunden.
in Mexiko schwamm er im See.
In den Anden hat man ihn gefunden,
er suchte Kühlung dort im Schnee.
 
Ausnahmsweise ist kein Tier verschwunden



Mein großes M, das war verschwunden,

war traurig, dass man es entfernt.

Jetzt hab ich es jedoch gefunden,

und zwar dank unserm lieben Bernd.
 

Oben Unten