Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5432
Themen:   92010
Momentan online:
91 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?

 

Leselupe - R e g e l n

    Registrierung als Mitglied
    Der Nutzer erklÀrt sich mit der Speicherung seiner persönlichen Daten einverstanden. Diese Daten werden von den Betreibern der Leselupe nicht an Dritte weitergegeben.
    Es besteht kein Recht auf Mitgliedschaft. Die Betreiber der Leselupe behalten sich das Recht vor, jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden dem Antragsteller die Registrierung zu verweigern bzw. nachtrĂ€glich die Mitgliedschaft wieder zu entziehen.
    Nicht genehmigte Mehrfach-Registrierungen sind nicht erlaubt. Accounts von Mitgliedern, die sich ohne vorherige Genehmigung mit mehreren Namen registrieren, werden umgehend gelöscht.
    Auf Antrag kann ein weiterer Avatar aus kĂŒnstlerischen GrĂŒnden genehmigt werden. Der zusĂ€tzliche Avatar kann nur fĂŒr bestimmte Rubriken genehmigt werden, wobei dann zeitgleich der andere Avatar fĂŒr diese Rubriken gesperrt wird, um einen Missbrauch des Bewertungssystems und das parallele Auftreten in einem Thread zu unterbinden.
    Eine Mitgliedschaft in der Leselupe ist personenbezogen. Die Weitergabe der Zugangsdaten ist nicht gestattet und kann das sofortige Löschen der Mitgliedschaft nach sich ziehen.

    Veröffentlichung von BeitrÀgen
    Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Die Betreiber der Leselupe behalten sich das Recht vor, jederzeit Themen und BeitrĂ€ge ohne Angabe von GrĂŒnden nicht anzunehmen, zu löschen, in andere Rubriken zu verschieben oder zu schließen.
    Es können maximal 15 Werke pro 30 Tage auf der Leselupe eingestellt werden. Ausgenommen sind sĂ€mtliche Unterforen der Oberkategorie „Schreibwerkstatt“ sowie die Diskussionsforen.
    Die Regelung 15 Werke pro 30 Tage hat keinen Stichtag sondern bezieht sich immer auf die letzten 30 Tage. Es gibt kein ‚Guthaben’. Wenn ein Autor sein Maß "voll" hat, erhĂ€lt er automatisch bis zu zehn Links auf bis dato noch nicht besprochene Werke und kann die Gelegenheit nutzen, sich mit einem der Werke anderer Autoren auseinanderzusetzen. Gelöschte Werke zĂ€hlen ebenfalls mit zu den 15 Werken.

    Das Mehrfachposting gleicher Texte in den Foren ist nicht gestattet.

    FĂŒr Texte und Bilder in den Autorenprofilen und in den Foren ist jeder Autor selbst verantwortlich und haftbar. Die Profile und ForenbeitrĂ€ge dĂŒrfen nicht gegen geltendes Recht verstoßen, anstĂ¶ĂŸig, obszön, vulgĂ€r, gewaltverherrlichend oder beleidigend sein. Das Veröffentlichen solcher BeitrĂ€ge fĂŒhrt zur Löschung der Mitgliedschaft.

    Sofort gelöscht werden BeitrÀge:
    - die eine Straftat bzw. einen Aufruf zu einer Straftat darstellen.
    - die die MenschenwĂŒrde verletzen (z.B. eindeutige Splatterstories)
    - in denen Naziparolen u.Ă€. Propaganda geĂ€ußert werden
    - die pornographischen Inhaltes sind
    - die Werbung enthalten - dies betrifft auch Eigenwerbung
    - Unfug (Witze) und unsinnige Texte
    - Ebenfalls gelöscht werden (auf Wunsch des betroffenen Mitgliedes) BeitrĂ€ge, die ĂŒberwiegend einen persönlichen, beleidigenden Angriff gegen ein Leselupen-Mitglied darstellen.
    - Texte, deren Aussagen eine rein politische oder religiöse Botschaft sind, werden von den Foren-Redakteuren in das Forum Lupanum verschoben. Die Veröffentlichung politischer und religiöser "Bekehrtexte" ist nicht erwĂŒnscht.

    Nutzen Sie bitte die RechtschreibprĂŒfung Ihres Textverarbeitungsprogramms, bevor sie den Text auf der Leselupe veröffentlichen!
    Achten Sie bitte bei Ihrer Veröffentlichung auf die geltenden Rechtschreibregeln und hier insbesondere auf die Groß- und Kleinschreibung. VollstĂ€ndig in Kleinbuchstaben verfasste Prosatexte entsprechen nicht den Rechtschreibregeln und werden gegebenenfalls nach RĂŒcksprache mit den Foren-Redakteuren zur Überarbeitung in die Textklinik verschoben.

    „Meckerthreads“ sind auf der Leselupe verboten; wer gegen dieses Verbot verstĂ¶ĂŸt erhĂ€lt eine Verwarnung. Konstruktive ÄnderungsvorschlĂ€ge können von Usern per Mail direkt an die Admins eingereicht werden. Sie werden geprĂŒft und entweder umgesetzt oder als abgelehnter Vorschlag im Bereich "VorschlĂ€ge an die Admins" dokumentiert. Dort kann sich jeder vor einem Vorschlag informieren, ob dieser bereits gemacht wurde und wenn ja, welchen Status er hat.

    Öffentliche Anfragen wegen Eingriffen der Forenredakteure auf dem Forum sind nicht erwĂŒnscht; wer dagegen verstĂ¶ĂŸt erhĂ€lt eine Verwarnung. Anfragen sind per Mail oder ON direkt an die Redakteure zu richten.

    Jedes Mitglied ist fĂŒr die Datensicherung seiner Texte (Erstellen von Kopien auf eigenen Datenspeichern) selbst verantwortlich. Ein RĂŒckgriffsrecht auf Texte in der Leselupendatenbank besteht nicht.

    Ein bewusster Missbrauch des Bewertungssystems ist untersagt. Hierunter fallen insbesondere Massenbewertungen sowie Sympathie- bzw. Antipathiebewertungen.

    Beendigung der Mitgliedschaft
    Die kostenlose Mitgliedschaft in der Leselupe kann jederzeit von beiden Seiten ohne Angabe von GrĂŒnden gekĂŒndigt werden. Mit Beendigung der Mitgliedschaft wird das Userprofil des Mitglieds gelöscht bzw. gesperrt. (Gesperrt bedeutet, dass der Username fĂŒr neue Registrierungen nicht mehr verwendet werden kann.)
    Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden alle Threads des Mitglieds automatisch und ohne weiteren Hinweis gelöscht. Dies gilt jedoch ausschließlich fĂŒr die eigenen Werke (Threads), nicht fĂŒr vom Mitglied verfasste Kommentare zu fremden Werken!

    Sperre
    Wird ein User gesperrt, bedeutet das eine Aussetzung seiner Mitgliedschaft auf Zeit. Dabei werden seine Werke nicht gelöscht und sein Benutzername bleibt reserviert. Eine Sperre kann verhĂ€ngt werden, wenn ein User wiederholt gegen die Regeln der Leselupe verstĂ¶ĂŸt, die Leitung der Leselupe aber davon ausgeht, dass der User sein Fehlverhalten einsieht.

    Benutzername, Avatar, Nick
    Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung auf der Leselupe kein ‚Recht’ an Ihrem Benutzernamen erwerben oder erzeugen. Ein solches existiert im deutschen Recht nicht. Nach der Beendigung Ihrer Mitgliedschaft besteht sofort die Möglichkeit, dass sich ein neuer Benutzer mit Ihrem bisherigen Namen anmeldet.

    Urheberrecht
    Alle Werke und BeitrÀge in den Werkeforen unterliegen dem Urheberrecht.
    Urheber ist immer der Verfasser des Werkes/Beitrags. Die auf Leselupe.de veröffentlichenden Autoren erklĂ€ren sich mit der unentgeltlichen Nutzung Ihrer Werke im Rahmen der Leselupe einverstanden. Das Recht zur Nutzung der Werke im Rahmen der Leselupe kann den Betreibern der Leselupe jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden verwehrt werden, Voraussetzung hierfĂŒr ist jedoch eine Löschung der entsprechenden Texte. Die Rechte der Werke bleiben im Sinne des Urheberrechtes selbstverstĂ€ndlich beim jeweiligen Verfasser!

    Urheberrechts-Verletzungen/Plagiate
    Durch die Veröffentlichung eines Textes versichert der Autor, Urheber des Textes zu sein. Autoren verpflichten sich, ausschließlich Werke, die frei von Rechten Dritter sind, auf Leselupe.de zu veröffentlichen!
    Das Einstellen von Werken fremder oder auch unbekannter Autoren unter eigenem Namen ist nicht gestattet und fĂŒhrt zur Löschung des Accounts.

    Einhalten der Netiquette
    Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt! Lassen Sie sich also nicht zu verbalen AusbrĂŒchen hinreißen. Zeigen Sie Ihre Überlegenheit durch Ruhe und Sachlichkeit! Verbalinjurien und FĂ€kalsprache sind per se ein Verstoß gegen die Netiquette. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre ironisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnen, dass keine MissverstĂ€ndnisse provoziert werden.
    Kurzgefasst: Schreiben Sie so höflich, wie Sie behandelt werden möchten!

    Datenschutz
    Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer von anderen Mitgliedern dĂŒrfen nicht ohne deren ausdrĂŒckliche Erlaubnis veröffentlicht werden. Ebenso ist es nicht erlaubt, private Emails oder private Online-Nachrichten ohne die ausdrĂŒckliche Erlaubnis des Absenders zu veröffentlichen!

    Aufruf zur Mithilfe
    Sollte jemand einen Verstoß gegen diese Regeln bemerken (insbesondere einen Verstoß gegen das Urheberrecht), so bitten wir um sofortige Mitteilung - nutzen Sie dazu direkt den Moderatorenalarm-Knopf bei dem betreffenden Text oder aber die Email-/Onlinenachricht-Funktion!

    Haftungsausschluss
    Die Leselupe hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte von Fremdseiten, die per Link von der Leselupe aus erreichbar gemacht wurden. Die Leselupe macht sich die fremden Inhalte nicht zu eigen. Sollten fremde Inhalte, die von der Leselupe erreichbar gemacht wurden, gegen geltendes Recht verstoßen, werden die Betreiber der Leselupe die Verlinkung umgehend entfernen, nachdem sie auf den Verstoß aufmerksam gemacht wurden.Diese ErklĂ€rung gilt fĂŒr alle auf dieser Homepage angebrachten Links und fĂŒr alle Inhalte der Seiten, zu denen Links fĂŒhren.
    FĂŒr alle Texte und Links sind nur die jeweiligen Verfasser und nicht die Betreiber der Leselupe verantwortlich und haftbar.





Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!